Wohnen , Arealentwicklung

MFH Haldenweg Muri bei Bern

Wohnen am Aarehang
Auftraggeber
Oberhaus Immobilien AG, Alta Vista AG
Projektentwicklung
Alta Vista AG
Entwurf und Realisierung
GIM Architekten AG

Auf dem nach Südwesten ausgerichteten Grundstück mit leichter Hangneigung sind insgesamt 12 Wohneinheiten geplant. 4 prismatisch gehaltene Baukörper sind sorgfältig ins Gelände eingebettet, ihre Geometrien nehmen Bezug auf zum heterogenen Umfeld.

Die Gebäude sind jeweils um eine Geschoss versetzt in den Hang gelegt. Pro Geschoss ist jeweils eine Wohnung angeordnet, umgreifende Balkone und Aussenbereiche strukturieren die Baukörper. Die raumhohen Verglasungen führen zu offenen, lichtdurchfluteten Räumen. In den nördlichen Gebäudeecken finden sich die vertikale Erschliessung mit Treppe und Lift angeordnet. Neben orthogonal angeordneten Zimmern öffnet sich der gosszügig gehaltene Wohn- und Essbereich fächerförmig zum Panorama. Die Parkierung ist in zwei unterirdischen Garagen angeordnet und ein offenes Wegnetz verbindet die vier Gebäude für den Fussgänger.

Unser Vermarkungspartner thomasgraf ag freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme